Gerrit Gohlke

Gerrit Gohlke lebt als Autor und Kurator in Berlin. Seit 2017 leitet er die regionale Entwicklung bei der Gesellschaft der Neuen Auftraggeber (GNA). Daneben verantwortet er das künstlerische Programm des Brandenburgischen Kunstvereins in Potsdam. Von 2007 bis 2010 war er zunächst Redakteur, dann Chefredakteur des artnet Magazins, von 2009 bis 2010 auch geschäftsführender Executive Director der artnet AG. Zahlreiche Projekte und Veröffentlichungen beschäftigen sich mit Partizipationspotentialen und der Sprach- und Vermittlungsfähigkeit zeitgenössischer Kunst. Publizistisch beschäftigt er sich seit langem mit dem Zusammenspiel von Kritik, Kunst und Kunstmarkt. Zahlreiche Ausstellungsprojekte. Seit 2005 verschiedene Lehraufträge, unter anderem an der Königlichen Kunsthochschule in Stockholm (KKH), an der weissensee kunsthochschule berlin (KHB) und aktuell an der Staatlichen Akdemie der Bildenden Künste in Stuttgart.

Skip to toolbar