Prof. Dr. em. Michael Fehr

2005-2014 Geschäftsführender Direktor
Institut für Kunst im Kontext

E-Mail

1969-1974 Studium Kunstgeschichte und Geschichte in Bochum; 1978 Promotion in Kunstgeschichte bei Max Imdahl über ein frühmittelalterliches Thema; 1974-81 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Museum Bochum; 1981-86 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der GHS Universität Wuppertal (Ästhetik/Kunstvermittlung); 1987-2005 Direktor des Karl Ernst Osthaus-Museum Hagen, 1999-2004 Lehrauftrag für Museologie am Kunsthistorischen Institut der Universität Bonn; seit 2003 Vorstand des Werkbundarchiv e.V. – Museum der Dinge; WS 2005-SS 2014 Professor und Direktor des Instituts für Kunst im Kontext; 2009-2011 Mitglied der Forschungsgruppe forMuse an der Museumsakademie Joanneum Graz/Österreichisches Wissenschaftsministerium; 2010-2012 Mitglied im Rat für die Künste Berlin. Zahlreiche Ausstellungen zur zeitgenössischen Kunst, zur Kulturgeschichte und Stadtplanung. Aktuelle Forschungsschwerpunkte: Theorie des Museums, Konkrete Kunst, Erinnerungskultur.